Forum geht's?

Forum geht's?

Erweiterte Suche  
  Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Win XP - Dateisuche aufbohren  (Gelesen 800 mal)

Bulletproof

  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
  • lieber gut drin als übel drauf
Win XP - Dateisuche aufbohren
« am: Sonntag - 15. August 2004 - 06:04 Uhr »

Um den dämlichen Köter loszuwerden :

Im Registrierungsschlüssel

HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/
Windows/CurrentVersion/Explorer/CabinetState

 
erstellen Sie mit einem Rechtsklick auf CabinetState eine neue Zeichenfolge mit dem Namen
Use Search Asst
und weisen ihr den Wert no zu.

Hinweis:
Use Search Asst mit Leerzeichen
no in Kleinschreibung

Nach erneuter Anmeldung am System steht nun die
klassische Suche zur Verfügung.

Die Standard-Suche von XP ist dann aber immer noch arg verkrüppelt.
Um Windows XP so zu konfigurieren,
dass ALLE Dateien unabhängig vom Dateityp durchsucht werden,
setzen Sie den DWORD-Wert

FilterFilesWithUnknownExtensions

im Registrierungsschlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE/SYSTEM/
CurrentControlSet/ControlContentIndex


auf Hexadezimal "1"

Achtung :
Suchvorgänge dauern jetzt natürlich deutlich länger !!!
Gespeichert
Eine Signatur haben oder nicht?
Das ist hier die Frage.

Webmaster of Desaster

  • Moderator
  • Hilfskraft
  • *****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
regedit nein danke
« Antwort #1 am: Freitag - 22. Oktober 2004 - 02:06 Uhr »

» Um den dämlichen Köter loszuwerden :
»
» Im Registrierungsschlüssel...

...bla blub etc usw. --- :HTM: hier klicken!!!

Mit internetten Grüßen UMH
Gespeichert
Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen
Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!
  Seiten: [1]   Nach oben
 

+ Schnellantwort