Forum geht's?

Forum geht's?

Erweiterte Suche  
  Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: kotzende Pferde  (Gelesen 1582 mal)

PartyKilla

  • Gast
kotzende Pferde
« am: Freitag - 10. September 2004 - 17:08 Uhr »

habe gehört pferde können gar nicht kotzen :KOTZ:
stimmt das :QUEST:
woher kommt dann der blöde spruch mit der apotheke :QUESTION:
Gespeichert

k0m4

  • Gast
kotzende Pferde
« Antwort #1 am: Samstag - 11. September 2004 - 11:29 Uhr »

nicht schlecht, deine probleme möcht ich haben! :-D

umgangssprachlich, derb; Pferde haben am Mageneingang einen Schließmuskel, der dafür sorgt, dass nichts, was einmal in den Magen gelangt ist, diesen wieder verlässt. Ausnahme: Bei der so genannten Graskrankheit wird dieser Schließmuskel gelähmt, sodass Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließen kann. Es handelt sich dabei jedoch nicht um wirkliches ruckartiges Erbrechen. Bei einer anderen Krankheit, der Schlundverstopfung, würgt das Tier Futter, das sich im Schlund angesammelt hat, wieder heraus. Da es sich jedoch nicht um Mageninhalt handelt, liegt auch hier kein Erbrechen vor. Fazit: Pferde können nicht "kotzen"

quelle: sorry, ich krieg nen fehler zurück, weil der link zu lang ist... uwääää!!! ;-)

musst dich hiermit zufriegen geben: :HTM: http://www.redensarten-index.de/
Gespeichert

k0m4

  • Gast
annähernd unglaubliches
« Antwort #2 am: Samstag - 11. September 2004 - 11:30 Uhr »

» habe gehört pferde können gar nicht kotzen :KOTZ:
» stimmt das :QUEST:
» woher kommt dann der blöde spruch mit der apotheke :QUESTION:

eigentlich liegt's ja auch auf der hand, oder? du beschreibst damit ja was annähernd unglaubliches...
Gespeichert

PartyKilla

  • Gast
kotzende Apotheke
« Antwort #3 am: Samstag - 11. September 2004 - 15:25 Uhr »

» eigentlich liegt's ja auch auf der hand, oder?
yo is gecheckt aber watt is mit der Apotheke :QUEST:
Gespeichert

Mister-X

  • Hilfskraft
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
kotzende Pferdeapotheke
« Antwort #4 am: Samstag - 11. September 2004 - 19:25 Uhr »

» yo is gecheckt aber watt is mit der Apotheke :QUEST:

Das ist dann die Steigerung des "Unmöglichen" :TOILET:
Gespeichert
das ist KEINE richtige Signatur !

k0m4

  • Gast
kotzende Pferde
« Antwort #5 am: Sonntag - 12. September 2004 - 05:44 Uhr »

das ist der komplette textauszug. die formatierung konnte ich leider nicht beibehalten! :-(

Redensart     Erläuterung     Beispiele     Ergänzungen
Man hat schon Pferde kotzen sehen / gesehen!    Man hat schon Unglaubliches / Unwahrscheinliches erlebt, also Vorsicht!    "Man hat schon Pferde kotzen sehen, und das vor der Apotheke"; "Er baut für eine Investorengruppe einen großen Gebäudekomplex. Wenn Investoren sich mit Millionenprojekten nach Bosnien trauen, dann müsste der Frieden doch sicher sein? Ja, vielleicht, sagt der Geschäftsmann. Aber er habe schon Pferde kotzen sehen"; "Pökel fiel es schwer zu glauben, dass ausgerechnet dieser Mann mit dem Tod von Lenny Knab zu tun haben sollte. Aber man sollte nie aufgrund von Äußerlichkeiten urteilen. Denn man hatte, so sagte das Sprichwort, schon Pferde kotzen sehen"; "Die Wahrscheinlichkeit war verschwindend gering, aber man hatte schließlich schon Pferde kotzen sehen"; "Eigentlich kann das gar nicht gut gehen, aber man hat ja schon die berühmten Pferde kotzen sehen..."; "Nichts ist unmöglich, man hat ja schon Pferde kotzen sehen"; "Insofern ist kaum zu vermuten, dass der Rest des Livealbums wesentlich schlechter ausgefallen sein dürfte, doch man hat schon Pferde kotzen sehen"    umgangssprachlich, derb; Pferde haben am Mageneingang einen Schließmuskel, der dafür sorgt, dass nichts, was einmal in den Magen gelangt ist, diesen wieder verlässt. Ausnahme: Bei der so genannten Graskrankheit wird dieser Schließmuskel gelähmt, sodass Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließen kann. Es handelt sich dabei jedoch nicht um wirkliches ruckartiges Erbrechen. Bei einer anderen Krankheit, der Schlundverstopfung, würgt das Tier Futter, das sich im Schlund angesammelt hat, wieder heraus. Da es sich jedoch nicht um Mageninhalt handelt, liegt auch hier kein Erbrechen vor. Fazit: Pferde können nicht "kotzen" (Hinweis eines Nutzers).
Gespeichert

Webmaster of Desaster

  • Moderator
  • Hilfskraft
  • *****
  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
umfassend kotzende Pferde
« Antwort #6 am: Mittwoch - 15. September 2004 - 14:56 Uhr »

» das ist der komplette textauszug.

@k0m4
...das war sehr sehr umfassend *grins*

Mit internetten Grüßen UMH
Gespeichert
Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen
Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!

unknown

  • Bewertung: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 88
  • yo
kotzende Löwen
« Antwort #7 am: Dienstag - 14. Februar 2006 - 01:26 Uhr »

Ich hab gestern gesehen, (wirklich wahr) wie ein Löwe gekotzt hat.
iiiiiiiiiiiiiieeh.....!!!
echt eklig...aber möglich.
Gespeichert
2much is not enough ...
  Seiten: [1]   Nach oben
 

+ Schnellantwort